2. JMD Turnier Saison 2012 in Wuppertal

Ergebnisse des 2. JMD Turnier Saison 2012

Die drei Mannschaften Jazz & Modern Dance der Tanzsportgemeinschaft (TSG) Erkelenz tanzten ihr zweites von vier Saison-Turnieren in der Wuppertaler Küllerhahn-Sporthalle und mussten feststellen, dass die Konkurrenz-Teams ebenfalls fleißig trainiert hatten.

Samstags mussten die Erkelenzer „Esperanza“-Damen in der NRW-Verbandsliga den Platz fünf vom Auftakt in Hochdahl an das „Liberamente“-Team aus Eitorf im Großen Finale abtreten. Diese schoben sich damit vom achten Rang vor auf den sechsten Tabellenplatz.

Jedoch die Erka-Damen hielten mit der Wertung 6,6,7,4,6 trotz des sechsten Platz vom Tage den fünften Tabellenplatz. Am Sonntag waren die „Beatz“-Mädels und das „Movimiento“-Team der TSG Erkelenz zur NRW-Landesliga gleichfalls in der Sporthalle Küllerhahn am Start. Die „Just Dance“-Mannschaft aus Eitorf übernahm mit 2,4,2,2,2-Wertung und einer verbesserten Leistung den Platz zwei und verwies diesmal die „Movimientos“ aus Erkelenz mit 4,2,5,5,1 auf den dritten Rang. Beide Teams sind nun mit je fünf Punkten in der Tabelle gleichauf.

Durch den Ausfall dreier „Beatz“-Mädels konnte sich das Nachwuchsteam der TSG Erkelenz nicht verbessern, es blieb erneut beim neunten Rang im Kleinen Finale.

Aktuelle Seite: Start Presse Presse 2012 2. JMD Turnier Saison 2012 in Wuppertal