JMD Saisonstart 2013 - Ergebnisse

 

Beide Jazz-Teams in den Großen Finals

 

Die beiden Landesliga-Mannschaften der Tanzsportgemeinschaft (TSG) Erkelenz konnten ihren jeweiligen Saison-Auftakt im Jazz & Modern Dance (JMD) mit Perspektiven bei den Wertungen in den entscheidenden zweiten Durchgängen beenden. Beide Male hatten die Heim-Mannschaften die Nasen vorn.

Für das frisch in die Liga aufgestiegene „Movimiento“-Team reichte es im Großen Finale von Dülmen zum siebten Platz bei den gestarteten zehn JMD-Mannschaften der Landesliga-Staffel zwei von dreien. Die Wertung 6,7,6,7,2 der fünf Juroren zeigt dabei, dass für die Erka- Mädels bei den nächsten drei Liga-Turnieren durchaus noch Luft nach oben ist, auch weil die Platzziffern der Gegner keineswegs einheitlich sind.

In der Landesliga-Staffel eins konnte sich das darin erfahrene „Esperanza“-Team der TSG Erkelenz mit dem vierten Platz im Großen Finale bei den sieben der neun Gegner mit 4,7,3,1,6 deutlich besser behaupten. Auch in der Wuppertaler Küllerhahn-Halle waren die Endwertungen durchaus sehr gemischt, was für viel Spannung bei den nächsten drei Turnieren sorgt.

 

 

Aktuelle Seite: Start Presse Presse 2013 JMD Saisonstart 2013 - Ergebnisse